Karte Liste
Filtern
Info

Verlängerung des Programms Lernchancen:SH

„Das Bund-Länder-Aktionsprogramm „Aufholen nach Corona“ (AnC) läuft Ende 2022 aus. Schleswig Holstein setzt sich dafür ein, dass das Aktionsprogramm über 2022 hinaus verlängert wird

Die Bausteine des Programms Lernchancen:SH werden demnach bis zum Ende des 1. Schulhalbjahres 2022/23 am 31.01.2023 fortgesetzt.

Aus Budgetgründen können bis auf Weiteres nur noch zusätzliche Förderangebote im Rahmen des „Bildungsgutscheins B“ genutzt werden (von Schulen engagierte externe Unterstützungskräfte/Institutionen).

Es ist keine Ausgabe von Bildungsgutscheinen für gewerbliche Nachhilfeanbieter („Bildungsgutschein A“) mehr möglich. Bereits ausgegebene Gutscheine können noch genutzt und abgerechnet werden.

Die Programm "Lernchancen:SH" erreichen Sie zwischen 9 und 16 Uhr unter:

0431 5403-348 oder lernchancen.sh@iqsh.landsh.de  

Wichtige Informationen

Lernchancen.SH

Unterstützung für Schülerinnen und Schüler
Wenn Schülerinnen und Schüler im Laufe des ersten Halbjahres eine Unterstützung benötigen, die über das schulische System hinaus geht, ist es möglich, Studierende zu gewinnen, die durch das Land finanziert werden.
Folgendes ist denkbar:

  • Hausaufgabenhilfe
  • Verbesserung des eigenverantwortlichen Lernens
  • Unterstützung bei Prüfungsvorbereitungen
  • Lernberatung z.B. für die Projektarbeit
  • Umgang mit digitalen Medien oder
  • Aufholen und Vertiefen von Fachinhalten.

Infoflyer: Qualifizierung externer Unterstützungskräfte im Rahmen des Programms LERNCHANCEN:SH