Karte Liste
Filtern
Info

Gewerbliche Nachhilfeanbieter

Vorgehensweise:

  • Die Schule gibt einen Bildungsgutschein A an SuS aus (Ausfüllhinweise auf der Hauptseite).
  • Eltern bzw. SuS suchen sich einen gewerblichen Nachhilfeanbieter aus und nehmen mit ihm Kontakt auf.
  • Bei Zustandekommen des Angebots wird der Bildungsgutschein A dem gewerblichen Nachhilfeanbieter übergeben.
  • Der gewerbliche Nachhilfeanbieter reicht den Bildungsgutschein A entsprechend den Hinweisen auf der Hauptseite ein.
  • Es soll Gruppenuntericht (zwischen 3 und 5 Nachhilfeschülerinnen und Nachhilfeschüler, maximal 10 Schüler) stattfinden.
  • Für die Einhaltung der Hygieneregeln vor Ort ist der gewerbliche Anbieter verantworlich.

Weitere Detailinformationen entnehmen Sie bitte den FAQ auf der Hauptseite.